Prüfungen beim Landesverband

Luftsportverband Rheinland-Pfalz e.V.
Mitglied im Deutschen Aero Club e.V.
DE.CAO.0062 – Prüforganisation – DE.MG.0545

Unsere Prüfer bieten Ihnen Lufttüchtigkeitsprüfungen, Jahresnachprüfungen und Freigaben für Segelflugzeuge, Motorsegler, Flugzeuge bis 1200 kg sowie Ultraleichtflugzeuge aller Bauweisen im Technikzentrum des Luftsportverbandes am Flugplatz Domberg (EDRS), 55566 Bad Sobernheim oder vor Ort direkt bei Ihnen. Hierfür stehen ihnen 14 Prüfer auch an Wochenenden kurzfristig zur Verfügung. Wir prüfen auch Startwinden und Rettungfallschirme.

Informationen und Terminvereinbarungen unter:
Tel.: 06751- 8563240 Mail: info@lsvrp.de oder ltb@lsvrp.de

FI-Fortbildungen laufen online

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen wir unser Lehrgangsangebot modifizieren, das betrifft zunächst einmal alle Fluglehrer-Fortbildungen. Alle FI-Fortbildungen finden anders als in den Lehrgangsbeschreibungen angeben als Online-Veranstaltung mittels ZOOM statt. Mehr Infos folgen…

Windenstart wieder erlaubt

Nach den ersten vorsichtigen Erleichterungen, die es im Luftsport in Rheinland-Pfalz gegeben hat, nun der nächste Schritt. Auch Windenstarts sind ab sofort wieder zulässig. Wir hoffen, dass in naher Zukunft weitere Erleichterungen kommen werden und vor allem auch die für uns so wichtige Schulung wieder zugelassen wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Unterstützung aus der Luft

Die Flieger des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind aktuell aufgrund der latenten Waldbrandgefahr und der weiter zu erwartenden trockenen Wetterlage angehalten, wieder als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Weiterlesen

Segelflugsport zu Corona-Zeiten

Der Landesverband Rheinland-Pfalz hat bei der Landesregierung eine weitgehende Aufhebung der aktuellen Beschränkungen im Segelflugsport erreicht. Vom Normalbetrieb sind wir noch ein Stück weit entfernt, folgende Regeln sollten aktuell beim Segelfliegen in Rheinland-Pfalz gelten: Weiterlesen