Brief zu Weihnachten und den Jahreswechsel 2021/2022

Liebe Fliegerkameradinnen und -Kameraden,

wenn ihr meinen Bericht vom letzten Jahr lest, war dieser mit der großen Hoffnung behaftet, das über das Jahr 2021 wieder Normalität und wenige bis keine Beeinflussung mehr durch Corona besteht. Unsere Mitgliedsvereine und Mitglieder haben Konzepte entwickelt, wie wir uns sicher und verantwortungsvoll miteinander auf den Flugplätzen und bei der Fliegerei verhalten und weitestgehend einen sogar “fast“ einigermaßen normalen Flugbetrieb durchführen konnten. Leider hat sich im Herbst die Situation wieder so extrem verschlechtert, dass wir wieder Einschränkungen auf uns nehmen müssen. Glücklicherweise haben diese neuen Maßnahmen weniger negativen Einfluss auf den Flugbetrieb als im Jahr 2020. Besonders wichtig war auch, dass wir unsere HV als Präsenz-Veranstaltung durchführen konnten. Weiterlesen

Ramstein-Card

Liebe Luftsportler,

seit 17 Jahren besteht nun die Ramstein Awareness Campaign. Damals wurde von der DFS nach einem Near Miss (Beinahe Zusammenstoß) zwischen zwei Segelflugzeugen und einer C17 im Anflugbereich Ramstein eine Luftraumbeschränkung von der DFS gemäß dem “Kriterienkatalog” in Erwägung gezogen, ja angestrebt. Mit erfolgreichen Verhandlungen und durch die Unterstützung des damaligen Kommandeurs des 86. LTG’s wurde dies verhindert.

Es sähe hier sonst aus wie am Flughafen Hahn. Ein riesiges, wunderbares Segelfluggebiet wäre verloren gegangen und die betroffenen Vereine hätten enorme Nachteile erfahren. Um diese gute “Airmanship” zu erhalten, bedarf es immer wieder, allen Teilnehmern im Luftraum zu zeigen, dass wir Luftsportler gut ausgebildete, verantwortungsvolle, gleichberechtigte und ernsthafte Teilnehmer am Luftverkehr sind.

Deshalb nochmal die Bitte, ja Aufforderung, im An- und Abflugbereich der AIRBASE Ramstein die bekannten und einfachen Procedere gemäß unserer Ramsteincard zu nutzen. Auch wer der englischen Sprache nicht so fit ist, soll sich mit den Infos auf der Ramsteincard bei CGA 124,280 MHZ oder wenn nicht kontaktierbar bei Ramstein Tower 133,205 MHZ melden und seine Absichten durchgeben. Besser in einem schlechten Englisch als gar nicht. Wichtig ist, dass wir lokalisiert und geschützt werden.

Wer Transponder an Bord hat, unbedingt 7000 Alt einschalten. Trotz Transponder unbedingt auch bei GCA oder Tower melden und die Absichten durchgeben. Der Radar oder Towerlotse kann aus den Transponderinfos zwar eure Höhe und Standort ablesen, aber nicht eure Intention erkennen.

Bitte haltet euch daran, auch wenn die Vorflugregeln im Luftraum „E“ klar geregelt sind, würde nach einem Zwischenfall oder gar Unfall mit Sicherheit der Luftraum zu unserem Nachteil geändert werden. Deshalb bitte die Funktaste benutzen!

Für die morgendliche Ramstein-Meldung – hier downloaden – bei den umliegenden Segelfluggeländen bitte ab sofort die drei nachfolgend aufgeführten Mailadressen verwenden:

86OSS.OSAT.Tower@us.af.mil

86oss.osarws@us.af.mil

flight.safety@us.af.mil

Gute Zusammenarbeit

Trotz Pandemie konnte die gute Zusammenarbeit mit der Airbase Ramstein + Luftsportverband Rheinland-Pfalz in mehreren Meetings fortgeführt werden.

Major Ouper, Flight Safety RAB Ramstein wurde die neue Ramstein Card in vergrößerter Version übergeben und die Fortführung der hervorragend guten Zusammenarbeit zwischen Luftsportverband Rheinland-Pfalz und RAB Ramstein nochmals bestätigt. Weiterlesen

Ramstein mit neuen Frequenzen!

Nachdem wir eine neue Auflage der Ramstein Memo-Card veröffentlicht haben, hat Ramstein nun doch auf das 8,33er-Raster umgestellt. Die neuen Frequenzen sind für GCA 124,280 Mhz und für TWR 133,205 MHz. Wie ihr seht, sind die Frequenzen physikalisch zum Glück dieselben geblieben. Bitte berichtigt eure Karten entsprechend.

Luftsportverband als App

Den Luftsportverband Rheinland-Pfalz gibt´s jetzt auch als App sowohl für Iphone als auch für Android-Telefone. Für die Einrichtung einfach im Browser seines Smartphones die Web-Adresse https://lsvrp.de eingeben, dann diese Seite des Browsers zum Home-Screen hinzufügen und schon installiert sich die App auf dem Smartphone. Sie enthält alle Infos, die auch auf unserer Internetseite zu finden sind und funktioniert sogar offline. Einfach mal probieren…