Positionspapier zum DAeC

In letzter Zeit gibt es vermehrt Fragen zur Organisation, den Aufgaben und der Finanzierung unseres Dachverbandes. Dazu ein Positionspapier der Landesverbands-Präsidenten der Länder Baden-Württemberg, Brandenburg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen, das Ihr hier herunterladen könnt…

Gute Zusammenarbeit

Trotz Pandemie konnte die gute Zusammenarbeit mit der Airbase Ramstein + Luftsportverband Rheinland-Pfalz in mehreren Meetings fortgeführt werden.

Major Ouper, Flight Safety RAB Ramstein wurde die neue Ramstein Card in vergrößerter Version übergeben und die Fortführung der hervorragend guten Zusammenarbeit zwischen Luftsportverband Rheinland-Pfalz und RAB Ramstein nochmals bestätigt. Weiterlesen

ICAO-Sprachprüfungen

Auslandsflüge erfordern den Spracheintrag – english – zusätzlich zu BZF1 oder AZF in der Fluglizenz. In Zusammenarbeit mit Tibo Aviation Consulting bieten wir wieder Prüfungstermine an. Auch Flugschüler ohne BZF/AZF sind teilnahmeberechtigt. Nächster Termin für english proficiency level 4 oder 5:

Flugplatz Worms, Vereinsheim LSV Worms

Samstag 27. März, 11:00 Uhr

Sonntag 28. März, 11:00 Uhr

Interessenten melden sich bei Günter End, g.end@icloud.com oder 0177 76176950

Wahlprüfsteine des Luftsportverbandes RLP

Im Vorfeld der rheinland-pfälzischen Landtagswahl am 14. März 2021 schreiben wir Parteien mit der
Bitte an, fünf Fragen zum Luftsport und unsere Interessen betreffend zu beantworten. Wir
beabsichtigen die Fragen und Ihre Antworten unseren Mitgliedern und der interessierten
Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Das Schreiben mit den Fragen an die Parteien findet Ihr hier…

Prüforganisation LSVRP unter neuer Leitung

Helmuth Bruders übernimmt die Prüfleitung für die Prüforganisation des LSVRP. Der aktuelle Prüfleiter, Hans-Udo Hellrigel, der auch lange Zeit Referent Technik war, hat die Prüforganisation von Beginn an über die Etappen LTB, CAMO und CAO bis heute begleitet und maßgeblich mitgeprägt. Er steht der Prüforganisation mittlerweile über 38 Jahre vor. Ein Wechsel in dieser Funktion ist aus Altergründen in der nächsten Zeit vorgesehen. Zum Jahreswechsel wurde die Übergabe der Prüfleitung an Helmuth Bruders, der auch schon seit Jahren im Luftsportverband Rheinland-Pfalz als Prüfer aktiv ist, eingeleitet und beim LBA beantragt. Hans-Udo Hellrigel will aber auch weiterhin der Prüforganisation als erfahrener Prüfer mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Wer sich für die komplette Geschichte unserer Prüforganisation interessiert, der klicke einfach hier…