Rheinland-Pfalz fliegt wieder!

Unsere Landesregierung hat uns informiert, dass wir unter strikter Einhaltung der aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutzgesetz ab Montag, den 20.04.2020, wieder fliegen dürfen. Bitte beachtet, dass das Virus nach wie vor aggressiv ist. Aus diesem Grund unbedingt die maximal möglichen, aber mindestens die vorgeschriebenen Hygiene-Maßnahmen einhalten. Wir müssen damit rechnen, dass das Rad, wenn notwendig, von der Landesregierung auch wieder zurückgedreht werden kann und bitten deshalb um ernsthaftes und diszipliniertes Verhalten, wie es unser Präsident Ernst Eymann in seinem Schreiben an die Landesregierung vom 14.04.20 schon beschrieben hat – nachzulesen hier…
Wir bedanken uns im Namen aller Luftsportler in Rheinland-Pfalz bei allen Unterstützern, Ministerien und Abgeordneten, die uns dabei geholfen haben.

Corona und seine Folgen

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus hat auch der Luftsportverband Rheinland-Pfalz seine Terminplanung überarbeiten müssen. Weiterlesen

Streckenflug-Trainingslager

Der Förderverein Streckensegelflug führt im Auftrag des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz vom 18.07. bis 25.07.2020 auf dem Flugplatz Burg Feuerstein (EDQE) ein Streckenflug-Trainingslager durch. Das Trainingslager dient zur fliegerischen Fortbildung in Theorie und Praxis.

Die Ausschreibung kann man hier herunterladen…

Eine Checkliste mit den Mindestanforderungen an die Teilnehmer gibt´s hier…

Und ein Anmeldeformular als Excel-Datei gibt´s schließlich hier…

Messe Friedrichshafen verschiebt Aero

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 vollzieht die Messe Friedrichshafen eine schwerwiegende Maßnahme: Die Luftfahrtmesse AERO wird nicht im geplanten Zeitraum 1. bis 4. April 2020 stattfinden, sondern auf einen bis dato unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Weiterlesen

Nachwuchs-Training

Vom 5. bis zum 10. Juli findet in diesem Sommer das Nachwuchs- und Einsteiger-Streckenfluglager in Utscheid statt. Es richtet sich vor allem an jugendliche Streckenflug-Interessierte. Mehr Infos dazu gibt’s hier….