Ultraleicht, TMG- und Motorfliegertag

Am Sonntag, den 17. November 2019, findet in Bad Sobernheim der diesjährige Ultraleicht, TMG- und Motorfliegertag statt. Beginn ist um 10:00 Uhr. Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt. Anfliegenden Piloten entstehen keine Landegebühren. Das Landesverbands-Team und alle Referenten freuen sich auf rege Beteiligung! Das vollständige Programm  findet Ihr hier…

Freie Lehrgangsplätze

für folgende Lehrgänge stehen noch freie Plätze zur Verfügung:

1. Theorie – Finishkurs vom 28.09. – 29.09. und 05.10. – 11.10.2019 (11.10.19 = Prüfungstag)

2. BZF I oder II vom 05.10. – 11.10.2019 (11.10.19 = Prüfungstag)

3. Werkstattleiter FVK vom 19.10. – 26.10.2019 – eigene zu reparierende Exponate können mitgebracht werden (z. B. Ruder, keine kompl. Flugzeuge)

4. Grundmodul Technik am 19.10.2019

5. Packerlehrgang für Rettungsschirme vom 31.10. – 03.11.2019 (Ausbildung für max. 2 Muster)

6. Bespannen mit Oratex vom 04.12. – 06.12.2019 – Bespannt werden 2 Falke-Tragflächen, weitere entsprechend vorbereitete kleinere Flugzeugteile können nach Absprache mit dem Verband und der Fa. Lanitz ebenfalls im Rahmen des Workshops bespannt werden.

Anmeldungen zu den Lehrgängen möglichst über den Vereinsflieger bzw. über die LSVRP-Homepage. Anrufen geht auch.

Open Airport in Grünstadt

Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Open Airport in Grünstadt wieder statt. Dieses Mal am 30. Juni 2019. Es werden viele Oldtimer-Flugzeuge erwartet, zum Teil kann man damit auch Rundflüge absolvieren. Zusätzlich zum Oldtimer-Fly-In sind Kunstflüge mit Motor- und Segelflugzeug geplant.

Frankfurter Gespräch

Seit dem letzten Frankfurter Gespräch hat sich einiges getan, und auch die Lufträume sind mal wieder im Änderungsprozess. In dieser ersten Veranstaltung seit 2016 wollen wir uns zusammen mit der DFS aktuellen Themen zur Luftsportregion Frankfurt widmen und Informationen über Luftraum und Flugsicherheit in unserem Umfeld austauschen. Die Akaflieg Frankfurt wird wieder unser Gastgeber in der Sportuni der Goethe Universität Frankfurt sein. Weiterlesen

Flugsicherheitstraining Alpen in Gap

Vom 17. bis zum 22. August findet auch in diesem Jahr wieder unser Flugsicherheitstraining im französischen Gap-Tallard statt. Ziel dieses Training ist die sichere Beherrschung eines Auslandsüberlandfluges mit der Einbeziehung von Wetterinformationen auch für die Folgetage, Flugplan, Fliegen unter FIS mit Freigabeanforderungen, terrestrische und Funknavigation, Start und Landung auf anspruchsvolleren Plätzen und unter besonderen Bedingungen. Teilnehmen können Piloten mit Echo-Gerät, Motorseglern und Ultraleichtfliegern. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt´s hier…