Ballonsportwettbewerb

Als erster dezentraler Ballonsportwettbewerb nach dem FAI-Regelwerk fand vorrangig im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg) der Balloon live Contest 2020 statt.

Die Veranstaltung wurde offiziell durch folgende Verbände genehmigt:

  • der Bundeskommission Ballon im Deutschen Aero Club e.V.
  • der Fédération Aéronautique Luxembourgeoise
  • des Österreichischen Aero-Clubs, Sektion Ballonfahren
  • des Schweizerischer Ballonverbandes

Der Veranstalter des Wettbewerbs war der Luftsportverband Rheinland-Pfalz. Die Organisation und Ausrichtung übernahm der Ballonsportverein Rheinhessen.

In einer Sonderwertung wurde die 6. Rheinland-Pfälzische Landesmeisterschaft ausgetragen.

Ergebnisse und weitere Informationen findet man hier…

FI-Fortbildungen laufen online

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen wir unser Lehrgangsangebot modifizieren, das betrifft zunächst einmal alle Fluglehrer-Fortbildungen. Alle FI-Fortbildungen finden anders als in den Lehrgangsbeschreibungen angeben als Online-Veranstaltung mittels ZOOM statt. Mehr Infos folgen…

Ramstein mit neuen Frequenzen!

Nachdem wir eine neue Auflage der Ramstein Memo-Card veröffentlicht haben, hat Ramstein nun doch auf das 8,33er-Raster umgestellt. Die neuen Frequenzen sind für GCA 124,280 Mhz und für TWR 133,205 MHz. Wie ihr seht, sind die Frequenzen physikalisch zum Glück dieselben geblieben. Bitte berichtigt eure Karten entsprechend.

Rechtliches für Drohnenflieger

Zum Thema „Das ist bei Drohnenaufnahmen zu beachten“ hat die Fernsehsendung Landesschau Rheinland-Pfalz mit Unterstützung unseres Landesverbands einen Artikel mit Video veröffentlicht. Was viele Drohnenflieger nicht wissen: Viele Aufnahmen dürfen sie so gar nicht machen. Ein Drohnenführerschein hilft, die richtigen Kenntnisse zum Drohnenfliegen zu erlangen. Weiterlesen