Streckenflug Trainingslager in Bitburg

Der Förderverein Streckensegelflug führt im Auftrag des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz das Trainingslager Streckensegelflug durch.

Das Trainingslager dient zur fliegerischen Fortbildung in Theorie und Praxis.


(Mitglieder im Streckenflugförderverein Rheinland-Pfalz e.V. erhalten 20,-€ Ermäßigung)

   Das gemeinsame Abendessen ist in der Lehrgangsgebühr enthalten.

   Schlepp, Abstell, Landegebühren usw. werden gesondert berechnet.

Die Anzahl der Teilnehmer am Trainingslager ist auf max. 30 Piloten begrenzt. (Eingang der Anmeldegebühr)


Verkehrslandeplatz Bitburg EDRB                Bitburg Info

Am Tower 14                                                 Frequenz : 118,7

54634 Bitburg                                                Höhe 372m

Tel: 06560/9636-0                                         Landebahn 05/23

Tankstelle: Jet A1 /AVGAS                           3000m x45m Asphalt

Der Verkehrslandeplatz Bitburg ist während der Zeit des Trainingslagers für den Segelflug zugelassen.

 


 

Unterkunft: 1.) Hotel Eifelstern - www.eifelstern.com

(500m vom Flugplatz entfernt, bei der Buchung bitte „Streckenfluglehrgang“ an geben da ein Sonderpreis vereinbart ist)

                     2.)   Camping auf dem Flugplatz ist nach Absprache möglich.

                     3.)   Tourist-Information Bitburger Land


Zur Anmeldung bitte die folgenden Dokumente per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

- Teilnehmeranmeldung (befindet sich im Anhang der Bestätigungsmail nach der Registrierung auf dieser Seite)

- Kopie Lizenz

- Kopie aktuelles Medical

Für Alle die Mitglied im Förderverein Streckensegelflug werden wollen

-Aufnahmeantrag Förderverein (freiwillig) siehe Anlage


Haftung

Der Teilnehmer erklärt, mit Abgabe der Meldung, dass er, außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit- auf Schadensansprüche gegenüber dem Veranstalter und dem Ausrichter sowie dessen Organen und Erfüllungsgehilfen, verzichtet.

Dieser Verzicht gilt nicht soweit und in der Höhe, als das die Ersatzpflichtigen durch eine Versicherung gedeckt sind.

Der Teilnehmer erklärt ferner für sich und seine Mannschaft, dass er die Vorschriften der Ausschreibung in allen Punkten anerkennt. Soweit der Teilnehmer mit einem in fremdem Eigentum stehenden Flugzeug an der Maßnahme teilnimmt, erklärt der Eigentümer dass er mit den Haftungsbeschränkungen wegen eines Schadens an dem Flugzeug, einverstanden ist.

Bei Minderjährigen: zusätzliche Abgabe der Erklärung über die Übertragung der Aufsichtspflicht.

Falls keine Aufsichtsperson mitreist, kann nach Absprache, die Aufsichtspflicht auf die Trainer übertragen werden.

Geschäftsstelle:          Flugplatz Domberg
                                   55566 Bad Sobernheim

 

Daten

Ab dem 28.07.2018
bis zum 04.08.2018
Preis 280 € * / 220 €**
* Erwachsene
** Jugendliche