Inselhopping 2017

28.05. bis 02.06.2017

Sonntag, 28.05.2017

12:00 Uhr:      Abflug der Teilnehmer ab Koblenz. Gemeinsamer Anflug der Gruppe über das Sauerland, Dortmund, Diepholz zum Verkehrsflughafen Bremen (170 NM).

15:00 Uhr:      Besichtigungsprogramm (Verkehrsflughafen Bremen, Lufthansa Verkehrsfliegerschule, Airbus, unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Hamacher, Bremer Verein für Luftfahrt).

18:00 Uhr:      Quartiernahme im Hotel  Holyday Inn Express, Bremen, fußläufig ca. 5 Minuten

19:30 Uhr:      Gemeinsames Abendessen

 

Montag, 29.05.2017

09:00 Uhr:      Frühstück

10:00 Uhr:      Vortrag Prof. Dr. Bernd Hamacher, Thema: Anstell- Einstellwinkel und Ruderwirkung.

13:00 Uhr:      Abflug ab Bremen über Bremerhaven, Cuxhaven, St. Peter Ording nach Wyk auf Föhr (99 NM)

15:00 Uhr:      Quartiernahme in der Ferienanlage „Friesenhof“ (Erholungswerk der Polizei Schleswig-Holstein e.V.), unmittelbar am Flugplatz Wyk gelegen. Danach erste Erkundungsflüge.

Vorschlag:     

Rund um Sylt oder Pellworm und St. Peter Ording

19:30 Uhr:      Gemeinsames Abendessen

 

Dienstag, 30.05.2017

09:00 Uhr:      Frühstück

10:00 Uhr:      Referat (Fliegen über Wasser) und Tagesbriefing

11:00 Uhr:      Flüge nach Neigungsgruppen zu den ost- und nordfriesischen Inseln, Sylt, Helgoland,  Dänemark.

                        Vorschlag:

Wyk,-vorbei an den nordfriesischen Inseln über Cuchaven nach Borkum (Mittagessen), nördlich der Inseln Juist und Norderney nach Baltrum (Kaffe und Kuchen) und von dort über Cuxhaven zurück nach Wyk.

19:30 Uhr:      Gemeinsames Abendessen

 

Mittwoch, 31.05.2017

09:00 Uhr:      Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr:      Referat ( Starten und Landen auf kurzen Plätzen) und Tagesbriefing

11:00 Uhr:      Abflug nach Bredstedt (Werkflugplatz der Fa. Breezer Aircraft).

  Anschließend: Besichtigung der Produktionshalle und Führung durch das Unternehmen (UL und LSA- Fertigung).

15:00 Uhr:      Flüge nach Neigungsgruppen bzw. Ausflug und Besichtigung der Stadt Husum.

Vorschlag:

Besichtigung von Husum, der grauen Stadt am Meer, Heimatstadt des Dichters Theodor Storm.

19:30 Uhr:      Gemeinsames Abendessen

 

Donnerstag, 01.06.2017

09:00 Uhr:      Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr:      Referat (Starten und Landen bei Seitenwind) und Tagesbriefing

11:00 Uhr:      Flüge nach Neigungsgruppen  an die Ostsee (Wismar, Stralsund, Rügen).

  Vorschlag:

   Von Wyk, vorbei an Flensburg zur dänischen Insel Aerö. Von dort nach Kappeln an der Schlei, durch die Eckernförder Bucht zurück        nach Wyk auf Föhr.

19:30 Uhr:      Einladung zum gemeinsamen Abendessen

                        Anschließend: Gemeinsamer Erfahrungsaustausch

 

Freitag, 02.06.2017

09:00 Uhr:      Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr:      Rückflugbriefing

11:00 Uhr:      Abflug von Wyk nach Osnabrück-Atterheide

                        Anschließend: Individuelle Heimreise

Flugvorbereitung

Ein Vorbereitungsseminar ist beim Luftsportverband  Rheinland-Pfalz in Sobernheim vorgesehen. Für Piloten mit längerer Anreise ist ein Veranstaltungsbriefing in Koblenz vorgesehen. Dieses Briefing findet dann am 28.05.2017, 11:00 Uhr, im Briefingraum des Verkehrslandeplatzes in Koblenz statt.

 

Veranstaltungsziel:

Die Teilnehmer sollen

  • Mit dem  Anfliegen von Verkehrsflughäfen vertraut gemacht werden
  • theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen über
  • Starts- und Landungen auf kurzen Plätzen
  • Starten und landen bei Seitenwind  und
    • Fliegen über großen Wasserflächen

erlernen.

 

Kosten:

Pilot und Flugzeug:       180,00 €

Begleitperson:                 70,00 €

Ü/F Bremen, 1 Tage:       50,00 €

Ü/F Wyk, 4 Tage:          125,00 €       

 

In der Anmeldegebühr enthalten:

  • Führung am Verkehrsflughafen Bremen
  • Gemeinsames Abendessen, alternativ Grillabend (wetterabhängig)
  • Die Fa. Jeppersen wird allen Teilnehmern die JEPP FD VFR-App für den Veranstaltungszeitraum kostenlos zur Verfügung stellen. Diese Software ist nur auf dem iPad (mit GPS-Antenne) verwendbar.

 

Ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn findet beim Luftsportverband in Bad Sobernheim ein Vorbereitungsseminar statt. Der Termin wird allen Teilnehmern per Email mitgeteilt.

Das Oranisationsteam

Peter Hammann

Karl Kipping